Panther-Klasse

Panther Klasse 2

Geometrische Körper und Würfelgebäude und Baupläne

In Mathe haben wir uns in der letzten Zeit mit geometrischen Körpern wie Kugel, Zylinder, Würfel und Quader beschäftigt. Wir haben sogar Kantenmodelle von einem Würfel und Quader mit Hilfe von Zahnstochern, Strohhalmen und Knete gebastelt. Das war gar nicht so einfach. Am Ende haben wir es aber alle geschafft. Wir hatten außerdem das Thema Würfelgebäude und Baupläne. Hier wurden wir zu Architekten. Wir haben Würfelgebäude nach vorgegebenen Bauplänen nachgebaut und wir haben zu Würfelgebäuden die passenden Baupläne gezeichnet.

KLARO

Endlich geht es weiter mit KLARO. Frau Kleinerüschkamp kam zu uns in die Klasse und hat mit uns über den Weg der Nahrung in unserem Körper gesprochen. An einem großen Plakat hat sie uns alles ganz genau erklärt. Das war sehr interessant. Anschließend haben wir ein Arbeitsblatt bekommen, auf dem wir die einzelnen Organe an die richtige Stelle kleben mussten. Zum Schluss haben wir ein Verdauungsspiel gemacht. Dieses Spiel hat sehr viel Spaß gemacht und wir konnten uns jetzt viel besser vorstellen, welche Aufgaben die einzelnen Organe bei der Verdauung haben. Wir freuen uns schon auf die nächste Stunde mit Frau Kleinerüschkamp.

Wir entdecken unsere Kirche

In der Pantherklasse hatten wir in Religion das Thema „Kirche“. Im Unterricht haben wir erst einmal gesammelt, was uns alles einfällt, wenn wir das Wort Kirche hören. Dabei ist ganz schön viel zusammengekommen. Danach haben wir uns mit besonderen Gegenständen aus der Kirche beschäftigt, wie z.B. Orgel, Glocken, Kelch, Altar, Taufbecken und vieles mehr. Außerdem haben wir überlegt, welche Mensche alle zu einer Kirche gehören. Wir haben darüber gesprochen, welche Aufgaben zum Beispiel ein Pastor, Gemeindereferent, Küster, Messdiener…hat.
Zum Schluss sind wir dann alle gemeinsam in die St. Anna Kirche gegangen. Zuerst haben wir ein Lied gesungen. Das klang in der Kirche richtig schön. Anschließend hat uns unser Gemeidereferent Herr Sack viele interessante Sachen gezeigt und dazu erzählt. Wir haben erfahren, woher unsere Kirche ihren Namen hat. Außerdem haben wir uns das heilige Buch angeschaut. Das sieht ganz schön wertvoll und schwer aus. Zum Schluss haben wir uns um den Altar gestellt und gemeinsam gebetet.

Hasenwerkstatt

Zwei Wochen vor Ostern haben wir Panther fleißig an der Hasenwerkstatt gearbeitet. In Deutsch haben wir uns mit dem Buchstaben H,h beschäftigt. Es gab viele verschiedene Aufgaben. Zuerst mussten wir alle die Pflichtaufgaben lösen. Als wir damit fertig waren, durften wir die Zusatzangebote bearbeiten. Es gab Aufgaben, die fanden wir richtig einfach. Bei manchen Aufgaben hat uns aber auch ganz schön der Kopf geraucht. Trotzdem hat es uns allen viel Spaß gemacht. Wir freuen uns schon auf unsere nächste Werkstatt.

Arbeiten mit dem Tablet

In der Pantherklasse haben wir im ersten Schuljahr auch mit dem Tablet gearbeitet. Am Anfang waren wir schon etwas unsicher. Mittlerweile sind wir aber richtige Profis geworden. Wir können uns jetzt zum Beispiel alleine bei der App ANTON an- und abmelden. Dort finden wir dann ganz schnell die Übungen, die Herr Glahe für uns gepint hat. Wir geben uns richtig viel Mühe beim Bearbeiten der Aufgaben. Wir wollen schließlich viele Münzen sammeln. Außerdem können wir alle auch QR-Codes abfotografieren, um uns beim Worksheet-Crafter oder ANTON anzumelden. Es macht uns großen Spaß mit den Tablets zu arbeiten.

Rollbrett

Im Sport haben wir uns mit dem Rollbrett beschäftigt. Zunächst haben wir wichtige Regeln besprochen, damit sich niemand verletzt. Anschließend haben wir alleine oder mit einem Partner ausprobiert, wie man mit einem Rollbrett fahren kann. Einige Kinder haben sich sogar kleine Kunststücke ausgedacht. Die waren richtig toll. Danach haben wir fleißig für den Rollbrettführerschein geübt, denn am Ende musste jeder von uns eine Prüfung machen. Nun wer alle Aufgaben schaffte, bekam den Führerschein. Natürlich haben wir Panther alle bestanden.

Buchstabengeburtstag P/p

Zum Buchstabengeburtstag P/p gab es leckeres Popcorn. Herr Glahe hat eine Popcorn-Maschine mitgemacht, die hat total lustige Geräusche gemacht. Nachdem das Popcorn fertig war, wurde es gemütlich. Wir haben uns einen Film von Pippi Langstrumpf angeschaut und dabei haben wir unser leckeres Popcorn gegessen.

Buchstabengeburtstag R/r

Als der Buchstabe R/r Geburtstag hatte, gab es einen Rottag in unserer Klasse. Alle Kinder und auch Herr Glahe haben rote Kleidung angezogen. Das sah ziemlich lustig aus.

Pause

Viel Spaß haben wir auch immer in der Pause. Wir haben ganz tolle Klettergerüste und die Kugel ist auch super. Gerne nutzen wir auch den Sandkasten oder spielen Fußball. Manchmal ist es auch schön, einfach mal mit seiner Freundin oder seinem Freund zu quatschen. Nach einer tollen Pause fällt uns das Lernen auch viel leichter.